Energiesystem

Bis Februar 2021 - Offener Aufruf für Dritte, die Zugang zum polnischen Ausgleichsmarkt haben

18. Januar 2022 von Jürgen Ritzek
Bis Februar 2021 - Offener Aufruf für Dritte, die Zugang zum polnischen Ausgleichsmarkt haben

Polnischer Ausgleichsmarkt

 

Offene Ausschreibung für Dritte, die präqualifizierten Flexibilitätsdienstleistern über die Flexibilitätsplattform Zugang zum polnischen Ausgleichsmarkt verschaffen, indem sie eine spezielle Planungseinheit nutzen und den Ausgleich sicherstellen (polnische Demo)

 

Das von der EU finanzierte Projekt OneNet sucht bis zu 9 Drittanbieter, die die Ergebnisse und die Umsetzung des OneNet-Projekts weiter evaluieren und verfeinern, indem sie neue innovative Dienstleistungen und Produkte in das OneNet-Energieökosystem einbringen.

  • Erfolgreiche Bewerbungen können mit bis zu 60 000 Euro gefördert werden.
  • Gesucht werden innovative Ideen zu sieben Themenszenarien
  • Die Ausschreibung ist vom 1. Dezember 2021 bis zum 1. Februar 2022 geöffnet.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten 7-seitigen Expertenpräsentation und/oder kontaktieren Sie uns direkt über die Website des OneNet-Projekts Open Call opencall-onenet.cintechsolutions.eu


Über Jürgen Ritzek

Ritzek

Juergen Ritzek ist Mitgründer und Business Director von EEIP. Jürgen ist verantwortlich für Strategie, Marketing und Geschäftsentwicklung von EEIP und treibt das Wachstum von EEIP in Richtung einer Energiewende-Plattform voran. Jürgen leitet EEIPs B2B-Kommunikation und -Beziehungen und stellt die Relevanz von EEIP für Herausforderungen in der Wertschöpfungskette (unternehmensübergreifend) und interne Entscheidungsprozesse (unternehmensintern) sicher. Nach einer internationalen Karriere bei Unilever gründete er die europäische Netzwerkberatung GBC (2009) und EEIP (2011).


mehr zum Thema