De-Risking von Energieeffizienzprojekten: eine Marktchance für Projektentwickler

16. October 2018 von Rod Janssen
De-Risking von Energieeffizienzprojekten: eine Marktchance für Projektentwickler

Verringern Sie das Risiko für Ihr Projekt und erhalten Sie Zugang zu Finanzmitteln, indem Sie dem ICP-Projektentwicklungsnetzwerk beitreten und an der kostenlosen Schulung am 20. November für Industrie und Energieversorgung und am 22. November für Straßenbeleuchtung teilnehmen. Das Investor Confidence Project Europe erschließt den Zugang zu Finanzierungen für die Märkte Gebäude, Industrie, Fernwärme und Straßenbeleuchtung, indem es standardisiert, wie Energieeffizienzprojekte entwickelt, dokumentiert und gemessen werden. ICP Europe schafft einen Marktplatz für standardisierte energieeffiziente Projekte. Einzelne Projekte können dann zusammengefasst und von institutionellen Anlegern auf Sekundärmärkten gehandelt werden - genau wie Hypotheken oder andere forderungsbesicherte Wertpapiere. Es dauert zwei Stunden bis

für die Teilnahme an der vorgeschriebenen Schulung für die Industrie (und die Energieversorgung) oder für die Straßenbeleuchtung. Die Voraussetzungen für die Mitgliedschaft im I CP Project Developer Network finden Sie hier. und die Voraussetzungen für den Beitritt zum Quality Assurance Network finden Sie im EEIP-Kalender für die Industrie und der nächste Schritt liegt bei Ihnen. um an der europäischen Marktchance teilzuhaben, die es nur geben wird.


mehr zum Thema   #straßenbeleuchtung  #energieeffizienz  #projektentwicklung 


De-riskieren Sie Ihr Projekt und erhalten Sie Zugang zu Finanzmitteln, indem Sie dem ICP Project Development Network beitreten und an der kostenlosen Schulung am 20. November für Industrie und Energieversorgung und am 22. November für Straßenbeleuchtung teilnehmen.

 

  • Registrieren Sie sich für Industrie & Energieversorgung, 20.Nov, hier
  • Registrieren Sie sich für Straßenbeleuchtung, 22. Nov, hier

 

In den letzten Jahren hat sich der Schwerpunkt bei der Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen in Richtung De-Risking-Projekte verschoben. Dies soll allen Beteiligten helfen, von den Anlagenbesitzern über die Projektentwickler bis hin zur Investorengemeinschaft.

Eine dieser Bemühungen, die von der Europäischen Kommission finanziert wird, ist das Investor Confidence Project. Es wurde bereits in früheren Ausgaben von Energy Efficiency in Business and Industry erwähnt, aber es ist es wert, ein wenig mehr erklärt zu werden, da sich das Projekt in der Phase befindet, die zur vollen Markteinführung führt.

In nur wenigen Jahren hat das Investor Confidence Project in Europa bedeutende Fortschritte gemacht. Während es vor einigen Jahren mit dem Fokus auf die Verbesserung der Entwicklung und Finanzierung von Energieeffizienzprojekten im Gebäudesektor begann, konzentriert es sich seit Mai 2017 auf die Industrie und bestimmte Aspekte der Infrastruktur - nämlich Straßenbeleuchtung und einige Elemente der Fernwärme.

Während der Name bekannt ist, herrscht immer noch eine gewisse Verwirrung darüber, was er erreichen soll und wie er sich für den europäischen Markt entwickelt.

Wichtig ist, dass es gute Marktchancen für Projektentwickler gibt, ihr Angebot für Kunden zu erweitern und damit den Umsatz zu steigern. Um an ICP teilzunehmen, müssen jedoch einige recht einfache Schritte befolgt werden, damit Sie als Projektentwickler - egal ob Sie ein Energiedienstleistungsunternehmen oder ein Ingenieur- oder Wirtschaftsprüfungsunternehmen sind - unserer Methodik folgen können, damit Ihre Projekte nach unserem Ansatz akkreditiert werden können. Der erste Schritt ist die Teilnahme an unserer Schulung, damit Sie sich zertifizieren lassen können.

Lassen Sie uns einen Blick auf die Schlüsselelemente des Investor Confidence Project werfen und warum es für mehr Projektentwickler notwendig ist, sich nach unserem System zu zertifizieren.

Ein Schritt nach dem anderen

Das Investor Confidence Project Europe erschließt den Zugang zu Finanzierungen für die Märkte Gebäude, Industrie, Fernwärme und Straßenbeleuchtung, indem es standardisiert, wie Energieeffizienzprojekte entwickelt, dokumentiert und gemessen werden.

ICP's Investor Ready Energy Efficiency™ (IREE™) ist eine internationale Zertifizierung, die sicherstellt, dass Best Practices, die richtigen Fachleute und die Validierung durch Dritte eingesetzt werden, um qualitativ hochwertige Projekte zu liefern, auf die Sie sich verlassen können.

Die IREE™-Zertifizierung basiert auf dem ICP-Rahmenwerk, das Best Practices und bestehende technische Standards in einer Reihe von Protokollen zusammenfasst, die einen klaren Fahrplan für die Entwicklung von Projekten, die Ermittlung von Einsparungsschätzungen sowie die Dokumentation und Verifizierung der Ergebnisse definieren.

Die ICP-Protokolle sind jetzt auf der ICP-Website verfügbar. Diese Protokolle werden bald in ausgewählten Sprachen verfügbar sein.

Die Zertifizierungsschulung für Projektentwickler wird diesem Prozess folgen und zum besseren Verständnis der Protokolle dienen, die die Grundlage für die Beziehung zwischen dem Projektentwickler und dem Anlagenbesitzer bilden. Sie bilden auch die Grundlage für die Qualitätssicherung durch Dritte

Alles ist in den Protokollen und in den Projektentwicklungsspezifikationen beschrieben. Die PDS bietet eine klare Roadmap für Projektentwickler, um jede in den ICP-Protokollen spezifizierte Anforderung auf der Grundlage aktueller Best Practices und verfügbarer Branchenressourcen korrekt umzusetzen. Es repräsentiert das kollektive Projektentwicklungswissen eines großen Teams von Branchenexperten und wurde so konzipiert, dass verschiedene Interessengruppen Projekte entwickeln können, die ein einheitliches Qualitätsniveau erfüllen und den ICP-Protokollen entsprechen. Wie alle Angebote von ICP ist auch das PDS ein lebendiges Dokument und ICP ist an den kontinuierlichen Input aller Beteiligten interessiert.

 

 

Vorteile von IREE™

  • Eigentümer erhalten einen Standard, den sie nutzen können, um Energieeffizienzprojekte zu finden, an die sie glauben können
  • Investoren erhalten reduzierte Due-Diligence-Kosten dank der Überprüfung jedes Projekts durch Dritte vor der Zertifizierung
  • Ein standardisierter Ansatz für die Entwicklung von Projekten ermöglicht die Zusammenführung von Projekten zu leistungsstarken Portfolios

Durch die Vereinfachung von Transaktionen und die Erhöhung der Zuverlässigkeit der prognostizierten Energieeinsparungen schafft ICP Europe einen Marktplatz für standardisierte Energieeffizienzprojekte. Einzelne Projekte können dann aggregiert und von institutionellen Investoren auf Sekundärmärkten gehandelt werden - genau wie Hypotheken oder andere Asset-Backed Securities.

Was ICP Ihnen bringt

Dies ist eine hervorragende Marktchance, die mit der Zeit nur wachsen wird. Es ist allgemein anerkannt, dass eine stärkere Standardisierung des Projektprozesses erforderlich ist, wenn die Investitionen auf einem Niveau liegen sollen, das der Schließung der Lücke zwischen dem "Business as usual" und dem durch die Audits und andere Analysen identifizierten Potenzial nahe kommt.

ICP ist noch relativ neu und es braucht Projektentwickler, die sich in das System einklinken und für viele von ihnen einen Schritt weiter gehen und eine Rolle in der Qualitätssicherung spielen. Es dauert zwei Stunden, um an unserer vorgeschriebenen Schulung für die Industrie (und Energieversorgung) oder für die Straßenbeleuchtung teilzunehmen.

Die Voraussetzungen, um Mitglied im ICP Project Developer Network zu werden, finden Sie hier. Die Voraussetzungen, um dem Qualitätssicherungs-Netzwerk beizutreten, finden Sie hier.

Der nächste Schritt liegt bei Ihnen

Die nächsten Schulungen siehe im EEIP-Kalender für Industrie und Energieversorgung ist der 20. November und die für Straßenbeleuchtung der 22. November. Bitte denken Sie sorgfältig darüber nach. Nehmen Sie an der Schulung teil und reichen Sie anschließend die notwendigen Unterlagen ein, um unseren Projektentwicklungsnetzwerken beizutreten.

ICP Europe befindet sich in einer Startphase und wir müssen eine kritische Masse an qualifizierten Projektentwicklern aufbauen. Überlegen Sie es sich gut. Nehmen Sie an der Schulung teil. Treten Sie unserem Projektentwickler-Netzwerk bei. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, dies zu einem Erfolg zu machen. Es gibt einen großen Markt da draußen. Es gibt viele potenzielle Energieeffizienz-Projekte, die es verdienen, umgesetzt zu werden. ICP macht Ihre Arbeit als Projektentwickler ein wenig einfacher.

_____________

Nicht vergessen...

Für weitere Informationen, schreiben Sie mir, Rod Janssen, an rod.janssen(at)ee-ip.org

Verwandte Artikel

 

Bleiben Sie am Ball! Die besten Ideen für Energieeffizienz und Energiewende...