Nominiert - Energie-Effizienz-Preis "PERPETUUM 2016"

31. January 2016 von Jürgen Ritzek
Nominiert - Energie-Effizienz-Preis "PERPETUUM 2016"

EEIPs Content-Marketing-Lösung EnergyPages ist für den Deutschen Energieeffizienzpreis "PERPETUUM 2016" nominiert

Energiewende ist das größte globale Industrienetzwerk, das sich auf Produkte, Dienstleistungen, IT, Finanzierung und Politik im industriellen Energieeffizienzmarkt konzentriert. Das EEIP-Netzwerk ist die Zielgruppe und unsere Netzwerkkanäle sind die Kommunikationskanäle (wir nutzen derzeit mehr als 15 Kanäle, von Online über Social Media bis hin zu Print und Veranstaltungen).

Wir freuen uns auf den Pitch während der Jahresauftaktkonferenz DENEFF am 24. Februar in Berlin. Details finden Sie hier,

Tickets etc. Die Lösung ist in der Lage, den gesamten Content-Marketing-Prozess in einer echten "All-in-One"-Lösung zu managen, und das zu geringen Kosten und mit geringem Aufwand. Der Inhalt ist nicht neu, aber das Modell, das das Ziel eines nicht gewinnorientierten, netzwerkbasierten Marketings kombiniert, ist kein neues Geschäftswachstumsmodell und ist für alle KMUs zugänglich.


mehr zum Thema   #professionelles marketing  #energieeffizienz  #clayton cristensen 


NOMINIERT!

EEIPs Content-Marketing-Lösung EnergyPages ist nominiert für den Deutschen Energieeffizienzpreis "PERPETUUM 2016" (DENEFF).

Die Deutsche Unternehmensinitiative DENEFF war auf der Suche nach der nächsten Generation innovativer Energieeffizienzlösungen. Gesucht wurden Innovationen aus den Bereichen

  • Produkte
  • Prozesse .
  • Vermarktung!
  • Finanzierung
  • Geschäftsmodelle

Warum Marketing?

Laut DENEFF ist "Energieeffizienz der entscheidende Treiber für den Erfolg der deutschen Energiewende. Doch obwohl alle Lösungen vorhanden sind, bleibt das Hauptpotenzial noch ungenutzt."

Das ist genau das, was auch wir, das Branchennetzwerk EEIP, als Marktrückmeldung bekommen haben. Und es kam mit einer Bitte an uns. Als größtes globales Branchennetzwerk, das sich auf Produkte, Dienstleistungen, IT, Finanzierung und Politik im industriellen Energieeffizienzmarkt konzentriert, sollten wir in der Lage sein, eine intelligente Lösung zu finden, die es Unternehmen ermöglicht, von dem Netzwerk zu profitieren: um ihr Geschäft zu vergrößern und letztendlich den Markt zu vergrößern.

Und es sollte eine Lösung sein, die perfekt zu den Bedürfnissen von KMUs passt!

Große Player haben in der Regel die Taschen und Fähigkeiten, ihre Lösungen zu vermarkten - aber...

  • wo ist die Marketing-Lösung für die tausenden von KMUs?
  • Was sind die Bedürfnisse von KMUs?
  • und wie können wir eine Lösung entwickeln, die ihre Marketing-Herausforderungen löst?

Einblicke: KMUs haben...

  1. ... keine großen Marketing-Budgets
  2. ... keine großen und erfahrenen Marketing-Teams (Skills)
  3. ... keine Zeit

Eine effektive Lösung

Laut Harvard Business Review über die"einflussreichsten B2B-Marketingaktivitäten" funktionieren zwei "Taktiken" am besten: 1. arbeitsbezogene Communities und 2. Inhalte (Fallstudien/Referenzprojekte, White Papers etc.).

Hmmm

Wir sind eine arbeitsbezogene Community. Und der Hauptzweck ist der Austausch von Informationen ("Content")...

Unsere Lösung

Sie können es sich sicher schon denken.

Wir haben beides kombiniert. EEIPs Netzwerk ist die Zielgruppe und unsere Netzwerkkanäle sind die Kommunikationskanäle (wir nutzen derzeit mehr als 15 Kanäle, von Online über Social Media bis hin zu Print und Events). Und wir haben EnergyPages so entwickelt, dass wir den gesamten Content-Marketing-Prozess in einer echten "All-in-One"-Lösung abwickeln können.

Was das für KMUs bedeutet?

  • Geringe Kosten [Zielgruppen und Kommunikationskanäle sind bereits vorhanden] (was wir mit geringen Kosten meinen? 120 EUR/Monat!)
  • Keine Zeit [reichen Sie den Inhalt ein und Sie erhalten eine globale Marketingkampagne für ein ganzes Jahr in nur wenigen Minuten].
  • Effektive Lösung [inkl. vierteljährlicher Berichte]

Oder anders ausgedrückt - EEIPs Content-Marketing-Lösung EnergyPages ermöglicht Hunderten und Tausenden von KMUs zum ersten Mal professionelles Marketing.

Warum daswirklich innovativ ist?

(siehe Clayton Cristensen über disruptive Innovationen, EnergyPages zeigt mindestens 2 der drei Kriterien)

  1. die strukturellen Kostenvorteile (existierende Zielgruppe und Kommunikationskanäle)
  2. die Massenmarktreichweite (skalierbare Lösung, zugänglich für alle KMU)
  3. das neue Geschäftsmodell (nun, netzwerkbasiertes Marketing ist nicht neu - aber das Modell, das die Ziele eines gemeinnützigen Netzwerks [Marktwachstum] mit den Unternehmenszielen [Geschäftswachstum] kombiniert, indem es das gleiche "Stück", den Inhalt, verwendet)

Wir freuen uns auf den Pitch im Rahmen der "JahresauftaktkonferenzDENEFF" am 24. Februar in Berlin.Details, Tickets etc. finden Sie hier.

Wir hoffen, Sie dort zu sehen,

mit freundlichen Grüßen, Juergen Business Director EEIP & EnergyPages