PROCURE WÄHLT 3 INNOVATIVE ANSÄTZE AUS

02. June 2022 von Georg Vogt
PROCURE WÄHLT 3 INNOVATIVE ANSÄTZE AUS

ProcuRE hat die erste von drei Phasen zur Erreichung seines Ziels eingeleitet. Die sechs Beschaffer aus Slowenien, Spanien, Deutschland, Portugal, Israel und der Türkei wählten drei innovative Renovierungskonzepte aus, die in den nächsten drei Monaten entwickelt werden sollen. Nach der Vorbereitungsphase mit Konsultationsveranstaltungen auf dem offenen Markt wurde die Ausschreibung am 24. November 2021 veröffentlicht. Es wurden 6 Angebote eingereicht, von denen 3 das Bewertungsverfahren erfolgreich bestanden. Die drei wichtigsten F&E-Anstrengungen für Lieferanten sind: Einführung, Test und Iteration des Co-Design-Verfahrens zur Koordinierung der Informations- und Entscheidungsflüsse mit 6 Beschaffern parallel; Entwicklung von

CLARITY - das Konsortium aus Sener Ingeniería y Sistemas, FUNDACIÓ EURECAT und AGGITY Europe schlägt eine einzigartige Plattform vor, die in drei Schritten 100 % erneuerbare Energien liefert, wobei das Konsortium die Energieversorgung in Phase I, Phase II und Phase III übernimmt.


mehr zum Thema   #Durchführbarkeit  #Phase ii  #innovative Lösungen 


procuRE hat die erste von drei Phasen zur Erreichung des Ziels gestartet, innovative Lösungen zu entwickeln, um eine 100%ige Versorgung mit erneuerbaren Energien in bestehenden öffentlichen Gebäuden zu erreichen.

Die sechs Beschaffer aus Slowenien, Spanien, Deutschland, Portugal, Israel und der Türkei haben drei innovative Sanierungskonzepte ausgewählt, die in den nächsten drei Monaten entwickelt werden sollen.

Nach der Vorbereitungsphase mit Konsultationsveranstaltungen auf dem offenen Markt wurde die Ausschreibung am 24. November 2021 veröffentlicht. Es wurden 6 Angebote eingereicht, von denen 3 das Bewertungsverfahren erfolgreich bestanden haben.

Es war spannend, die von den Anbietern eingereichten Lösungen zu lesen, und procuRE freut sich auf die weitere Zusammenarbeit in Phase I, in der die Unternehmen mit der Entwicklung von Renovierungspaketen für die Demonstrationsgebäude beginnen werden, die von ihrem generischen Renovierungsansatz abgeleitet sind.

 

Mehr über Phase I

Phase I des PCP-Prozesses läuft im Zeitraum vom 10. Mai bis 9. August 2022. Die drei wichtigsten F&E-Aufgaben für die Anbieter sind:

  • Einführung, Test und Iteration des Co-Design-Verfahrens zur Koordinierung der Informations- und Entscheidungsflüsse mit sechs Beschaffungsstellen parallel;
  • Entwicklung der schematischen Entwürfe der Renovierungspakete für jedes der sechs Gebäude;
  • Nutzung der Kommentare der Beschaffer zu den ersten Vorschlägen und der während der Phase gewonnenen Erkenntnisse zur weiteren Verbesserung des Renovierungskonzepts.

In dieser Phase müssen die ausgewählten Anbieter die technische, finanzielle und kommerzielle Machbarkeit der vorgeschlagenen Ansätze zur Erfüllung der Beschaffungsanforderungen nachweisen. Die Anbieter erhalten Mittel für den nächsten Schritt der Entwicklung ihrer innovativen Lösungen in Übereinstimmung mit dem Input der Beschaffer. In drei Monaten wird die Einkäufergruppe bewerten, welche dieser Anbieter in Phase II, der Prototyping-Phase der vorkommerziellen Auftragsvergabe, weiter an dem Projekt arbeiten werden.

 

Die ausgewählten Anbieter

Nachdem sie die gemeinsamen Anforderungen erfüllt und somit die Bewertungskriterien bestanden haben, werden die folgenden Anbieter an der Entwicklung ihrer innovativen Lösungen arbeiten:

 

PARadISE - Das Konsortium aus den Unternehmen R2M Solution, Prosume, ENDEF Engineering und Aire Limpio hat sich zum Ziel gesetzt, eine umfassende Energiedienstleistungslösung für öffentliche Gebäude zu liefern, die 100 % des Verbrauchs mit erneuerbaren Energien deckt und die Anzahl der erforderlichen Systemkomponenten minimiert, um die Integration und den Betrieb zu erleichtern und die Investition zu optimieren.

 

CLARITY - Das Konsortium aus Sener Ingeniería y Sistemas, FUNDACIÓ EURECAT und AGGITY Europe schlägt eine einzigartige Plattform vor, die 100 % erneuerbare Energien in drei Schritten liefert.

 

SEBR - ein Konsortium aus mehreren Unternehmen - Defcon8, Lancey Energy Storage, ITEC, Mondas, CIFE, Three o'clock und Edison Electronics - das alte Gebäude mit modernster Technologie in energieeffiziente Gebäude umwandelt.