Daten-Infrastruktur

Energie-Track & Trace mit Blockchain

Einem Stromkäufer kann eine rückverfolgbare Verbindung zur Energieversorgung aus bestimmten Quellen erneuerbarer Energie angeboten werden. TYMLEZ kann eine API*-Box für die Rückverfolgbarkeit der Energie von der Quelle bis zum Verbraucher anbieten. Die Kette garantiert eine einwandfreie Aufteilung der Vermögenswerte. Mit regelmäßigen Zählereingaben können einzigartige Zertifikate auf der Blockchain erstellt werden. Diese Zertifikate zeigen den Verbrauchern die Herkunft der Energie. Dies kann von größeren oder kleineren Erzeugern sein. Das System bietet auch interessante Erweiterungsmöglichkeiten wie die Integration von p2p-Trading und die Nachverfolgung von Trogspeichern. Die gesamte API-Box kann nahtlos in bestehende Frontend-Systeme integriert werden.

Artikel lesen

Energiewende beginnt mit Smart Grids
Daten-Infrastruktur

Energiewende beginnt mit Smart Grids

Die EU wird durch eine Investition von fast 1 Milliarde Euro gestärkt werden. Etwa 84 % dieses Betrags sollen für die Förderung von Projekten im Zusammenhang mit Strom und intelligenten Netzen verwendet werden. Ziel ist es, das traditionelle Stromnetz in ein supereffizientes Netz umzuwandeln.

Artikel lesen

Datengetrieben, datenabhängig: Blockchain in der Bergbauindustrie
Daten-Infrastruktur

Datengetrieben, datenabhängig: Blockchain in der Bergbauindustrie

Der Global Tailings Review schätzt, dass es weltweit Abraum im Wert von etwa 217 km³ gibt. Aber es gibt noch eine andere Art von Vermögenswerten, die die Grundlage für alles ist und die finanzielle Rentabilität, die Skalierbarkeit eines Bergwerks und einen Geschäftsvorteil bestimmt.

Artikel lesen

EV-Lieferketten-Majors pilotieren Re|Source, eine Blockchain-Lösung für die durchgängige Rückverfolgbarkeit von Kobalt
Daten-Infrastruktur

EV-Lieferketten-Majors pilotieren Re|Source, eine Blockchain-Lösung für die durchgängige Rückverfolgbarkeit von Kobalt

Re|Source ist eine Lösung, um verantwortungsvoll produziertes Kobalt von der Mine bis zum Elektroauto zu verfolgen. Sie wurde unter direkter Mitwirkung von Experten für verantwortungsvolle Beschaffung und Lieferketten aller beteiligten Unternehmen entwickelt, um den wachsenden Bedarf an einer Kobalt-Wertschöpfungskette proaktiv zu decken.

Artikel lesen

Utility Asset Management - Digitaler Zwilling oder digitaler Oktuplet
Daten-Infrastruktur

Utility Asset Management - Digitaler Zwilling oder digitaler Oktuplet

Manche nennen das geografische Informationssystem (GIS) einen digitalen Zwilling des Netzes. Das GIS erfasst die Netzressourcen und ihre Standorte. Es umfasst auch ihre Attribute und einige Verhaltensweisen. Das Problem für viele Versorgungsunternehmen ist, dass GIS viele Brüder und Schwestern hat, die.

Artikel lesen

Rechenzentren sind nicht die Energiefresser, die wir dachten
Daten-Infrastruktur

Rechenzentren sind nicht die Energiefresser, die wir dachten

Die Forscher entwickelten das bisher detaillierteste Modell des weltweiten Energieverbrauchs von Rechenzentren. Das Modell bietet einen differenzierteren Blick auf den Energieverbrauch von Rechenzentren und seine Ursachen. Es sind weitere Anstrengungen erforderlich, um den Energieverbrauch in Zukunft besser zu überwachen, sagt der Hauptautor.

Artikel lesen

Asset Management Ihrer Daten auf dem Weg zur Elektrifizierung
Daten-Infrastruktur

Asset Management Ihrer Daten auf dem Weg zur Elektrifizierung

Daten haben die Arbeitsweise von Versorgungsunternehmen verändert, indem sie den Umfang und die Auflösung von Energienutzungsdaten erweitert haben. Die Beschleunigung der Elektrifizierung und Dekarbonisierung wird die Verwaltung von Daten als strategisches Gut immer notwendiger machen. Datengestützte Entscheidungsfindung schafft betriebliche Effizienz und führt zu Kostensenkungen.

Artikel lesen

Ungarn, Portugal und Polen unterzeichnen die EU-Initiative für Quantenkommunikationsinfrastruktur
Daten-Infrastruktur

Ungarn, Portugal und Polen unterzeichnen die EU-Initiative für Quantenkommunikationsinfrastruktur

QCI wird Europa dabei helfen, seine kritischen Infrastrukturen und Verschlüsselungssysteme gegen Cyber-Bedrohungen zu schützen. Außerdem wird es Datenzentren ermöglichen, Informationen sicher zu speichern und auszutauschen. Langfristig soll die QCI-Infrastruktur das Rückgrat des europäischen Quanteninternets werden.

Artikel lesen

Daten-Infrastruktur

Energiemanagement für die Telekommunikationsbranche

Telekom Slovenije ist ein Kommunikationsdienstleister in Slowenien. Über ihre Tochtergesellschaften ist sie auch auf den Märkten in Südosteuropa tätig. Die Hauptziele des EM-Projekts waren: vollständige Digitalisierung der Energiedaten für die Einführung eines Energiemanagementsystems.

Artikel lesen
Energiemanagement für die Telekommunikationsbranche

Warum brauchen Sie eine Energiespeicherüberwachung?
Daten-Infrastruktur

Warum brauchen Sie eine Energiespeicherüberwachung?

DNV GL hat Green Power Monitor übernommen, das 2300 Anlagen in über 51 Ländern überwacht. In der Wind- und Solarbranche ist Resource Panorama ein Online-Datenanalysedienst. IMPRESS wurde entwickelt, um Best Practices für die Überwachung von Energiespeichern zu entwickeln.

Artikel lesen