Neue Technologien, Materialinnovationen

Wie die Wiederverwendung von Abwärme Aluminium einen Schritt näher zu einer grüneren Industrie bringen kann

Neue Technologien zur Rückgewinnung von Abwärme können die Industrie einen Schritt näher an saubere Produktionsmethoden heranführen. Aluminium ist das am zweithäufigsten produzierte Metall und einer der am häufigsten recycelten Rohstoffe der Welt. In einigen Branchen werden über 90 % recycelt, und 75 % des jemals produzierten Aluminiums ist heute noch im Umlauf. Die Herstellung von Aluminium hinterlässt Spuren in der Umwelt, darunter auch Versauerungsemissionen. Rekuperatoren, Luftvorwärmer oder Wärmepumpen sind einige der Alternativen, die sie nennen. Wärmerohre Wärmetauscher sind das Herzstück des ETEKINA-Projekts, das darauf abzielt, mehr als 40 % der des zugänglichen Abwärmegehalts in Strömen, die von energieintensiven Industrien an die Atmosphäre abgegeben werden, zurückzugewinnen. Der Prozess ist so energieintensiv, dass er in den Vereinigten Staaten nach Angaben der American Aluminium Association etwa 5 % der gesamten dort erzeugten Elektrizität verbraucht. Bei den meisten Verfahren werden hohe Temperaturen verwendet, was bedeutet, dass ein großer Teil dieser Energie verbraucht wird.

Artikel lesen

Vier junge Wissenschaftler sprechen über die Zukunft der Abwärmenutzung
Neue Technologien, Materialinnovationen

Vier junge Wissenschaftler sprechen über die Zukunft der Abwärmenutzung

Wissenschaftler in vier europäischen Ländern haben an dem Projekt ETEKINA gearbeitet. Sie haben drei neue Wärmerohr-Wärmetauscher (HPHE) entwickelt. Sie zielen darauf ab, zwischen 57 % und 70 % der Abwärmeströme in drei spezifischen Sektoren zurückzugewinnen.

Artikel lesen

Kalorimeter für die Wärmeausbreitungsforschung an Lithium-Ionen-Batterien
Neue Technologien, Materialinnovationen

Kalorimeter für die Wärmeausbreitungsforschung an Lithium-Ionen-Batterien

Lithium-Ionen-Batterien haben die Vorteile einer hohen Energiedichte, einer schnellen Lade-/Entladefähigkeit, keines Memory-Effekts und einer geringen Selbstentladung. Der letzte Schritt besteht darin, die Ausbreitung des thermischen Durchgehens von einer Zelle auf die Nachbarzellen zu verhindern.

Artikel lesen

Neue grüne Technologie erzeugt Strom aus Luftfeuchtigkeit
Neue Technologien, Materialinnovationen

Neue grüne Technologie erzeugt Strom aus Luftfeuchtigkeit

Wissenschaftler der University of Massachusetts Amherst haben ein Gerät entwickelt, das ein natürliches Protein nutzt, um aus der Luftfeuchtigkeit Strom zu erzeugen. Das Air-gen verbindet Elektroden mit den Protein-Nanodrähten so, dass elektrischer Strom aus dem Wasser erzeugt wird.

Artikel lesen