Digital Solutions for Industry

Datum 22. February 2021
Details 11:00 - 12:30 UHR
Ort Online (gotomeeting)

Wir befinden uns in der Ära der vierten industriellen Revolution. Eine Ära des Wandels hin zu digitalen Lösungen für die einfache und effiziente Verwaltung von Prozessen und Anlagen, die wie jede frühere industrielle Revolution eine kolossale Transformation mit sich bringt. Im Gegensatz zu den vorangegangenen stehen bei diesen Lösungen jedoch neben der Optimierung von Planung und Management die nachhaltige Produktion im Vordergrund, die auf industrielle Prozesse mit geringerer Umweltbelastung, höherer Energieeffizienz und Autonomie drängt.

 

Wir organisieren ein kostenloses Webinar, um die neuesten innovativen digitalen Lösungen zu veranschaulichen, die im Rahmen von vier verschiedenen europäischen Forschungsprojekten untersucht und entwickelt wurden: SHIP2FAIR, SO WHAT, RETROFEED und ECOFACT, die sich mit verschiedenen Stufen der Wertschöpfung befassen.

 

Insbesondere werden die folgenden Lösungen vorgestellt: das SHIP2FAIR Replication Tool, das die Designphase von Solarwärmetechnologie in industriellen Prozessen und die Entwicklung von techno-ökonomischen Machbarkeitsstudien unterstützt, das SO WHAT integrated Tool, das Industrien und Energieversorger bei der Auswahl, der Simulation und dem Vergleich von alternativen Abwärme- und Abkältenutzungstechnologien zur Reduzierung des Bedarfs an Wärme- und Kälteprozessen unterstützt, das Tool, das die Durchführung der RETROFEED-Energieaudits von Industriestandorten sogar während der ersten Sperrung der Covid-19-Pandemie ermöglichte, und schließlich die ECOFACT-Plattform, die in einem Multi-Service-Ansatz aufgebaut ist und eine innovative, ganzheitliche Kombination von Funktionalitäten für fortschrittliches energieeffizientes, nachhaltiges Prozess-/Produktdesign und Fertigungsmanagement bietet.

 

Nehmen Sie am Webinar am Montag, den 22. Februar 2021 um 11:00 Uhr MEZ teil und entdecken Sie mit uns die innovativen digitalen Lösungen für die Industrie.

 

***

 

Anmeldung: bit.ly/2MVlLnb

 

***

 

AGENDA

 

11:00 - 11:10 Einführung - Stefano Barberis, RINA

11:10 - 11:25 Das integrierte Werkzeug SO WHAT - Francesco Peccianti, RINA

11:25 - 11:40 Das SHIP2FAIR Replikationswerkzeug - Thomas Bolognesi, LINKS

11:40 - 11:55 Energieaudit in Zeiten von Covid-19 - die RETROFEED-Erfahrung - Giorgio Bonvicini, RINA

11:55 - 12:10 Die ECOFACT-Plattform - Francisco Morentin, CARTIF - Iris Xhani, RINA

12:10 - 12:25 FRAGEN UND ANTWORTEN

12:25 - 12:30 Schlussfolgerungen - Iris Xhani, RINA

***

 

Das Projekt RETROFEED wurde durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union unter der Fördervereinbarung Nr. 869939 gefördert


mehr zum Thema