Risikominimierung für Energieeffizienz-Projekte

04. September 2018 von Daniel Schoeler
Risikominimierung für Energieeffizienz-Projekte

Das Investor Confidence Project (ICP) bietet einen Rahmen für Energieeffizienzprojekte. ICP standardisiert die überprüfbaren Projekte in überprüfbare Projektklassen. IREE ™ zertifizierte Projekte erhöhen die Chance auf bessere Konditionen für Ihren Kredit und verbessern die Attraktivität für einen Drittinvestor. Sie können sich hier anmelden: europe.eeperformance.org/how-does-the-icp-system-work.html. Die nächste Schulung zum Protokoll "Industrie und Energieversorgung" findet am Dienstag, 11. Sept. um 10 Uhr MEZ statt. Wenn auch Sie ein ICP werden wollen

Projektentwickler und/oder Qualitätssicherer werden wollen - die nächste Schulung findet statt. Die nächsten Schritte zur Finanzierung von Energieeffizienzverbesserungen in der europäischen Industrie finden am Donnerstag, 11. September um 12:30 Uhr MEZ statt. Für weitere Informationen über ICP Europe: Be that "bridge over troubled water" und die Energiewende besuchen Sie www.the investor community:.


mehr zum Thema   #Technisches Underwriting  #Bauträger  #zertifizierte Projekte 


Erstmals hier veröffentlicht.

Mit dem Investor Ready Energy Efficiency (IREE) Zertifikat für mehr Sicherheit für Bauherren und Investoren.

Wussten Sie, dass es eine Zertifizierung gibt, die belegt, dass Ihre Energieeffizienz-Projekte nach einem standardisierten und transparenten Prozess entwickelt und überwacht wurden, um das Vertrauen in Ihre berechneten Energieeinsparungen zu erhöhen? Darüber hinaus wird durch die Einhaltung der standardisierten Protokolle der Aufwand für die Due Diligence deutlich reduziert. Sie müssen lediglich das IREE ™-Zertifikat (Investor Ready Energy Efficiency ™) powered by ICP (Investor Confidence Project) erwerben.

 

 

Was ist ICP?

Das Investor Confidence Project (ICP) bietet einen Rahmen für Energieeffizienzprojekte in allen Phasen eines Projektlebenszyklus (Entwicklung, Überwachung und Verifizierung). Dieses Rahmenwerk standardisiert die verifizierbaren Projekte in verifizierbare Projektklassen, um die Transaktionskosten im Zusammenhang mit dem technischen Underwriting zu reduzieren und die Zuverlässigkeit und Konsistenz der Energieeinsparungen zu erhöhen. Die ICP-Protokolle und das ICP-System bieten ein umfassendes Rahmenwerk von Elementen, das flexibel genug ist, um die breite Palette von Methoden und Ressourcen, die für einzelne Projekte spezifisch sind, zu berücksichtigen.

Wie kann mein Unternehmen von ICP profitieren?

ICP erhöht das Vertrauen in Ihr Energieeffizienzprojekt, indem es sicherstellt, dass der Projektentwickler und ein Drittgutachter hoch qualifiziert sind und die ICP-Autorisierung erhalten haben. Daher wird Ihr Projekt in jeder einzelnen Projektphase von Experten doppelt geprüft, um hohe Standards anzuwenden und als Qualitätssicherung. Darüber hinaus erhöhen IREE ™ zertifizierte Projekte die Chance auf bessere Konditionen für Ihren Kredit und verbessern die Attraktivität für einen Drittinvestor.

Wie bekommt man ein IREE ™-Zertifikat?

Die angewandte Methode ist dem Energieeinspar-Contracting sehr ähnlich. Ihr Energieeffizienzprojekt muss zusammen mit einem Projektentwickler (PD) und einem im ICP-System gelisteten Quality Assurance Assessor (QAA) entwickelt werden. Der PD unterstützt Ihr Unternehmen dabei, die von den ICP-Protokollen geforderten technischen, finanziellen und dokumentarischen Anforderungen zu erfüllen. Der QAA stellt eine dritte unabhängige Partei dar, die das Projekt überprüft und sicherstellt, dass das Projekt in Übereinstimmung mit den ICP-Anforderungen entwickelt wurde. Nach Abschluss der ICP-konformen Projektentwicklung erhalten die Energieeffizienz-Projekte das Investor Ready Energy Efficiency ™ Zertifikat.

ERN ist der erste qualifizierte Projektentwickler und Qualitätssicherungs-Assessor für Industrieprojekte in Deutschland

ERN ist der erste Energiedienstleister, der Energieeffizienzprojekte in der Industrie nach den Anforderungen des ICP entwickeln kann. Darüber hinaus hat sich ERN auch als Quality Assurance Assessor qualifiziert und ist damit in der Lage, Projekte von Dritten auf die Einhaltung des ICP zu qualifizieren.

Haben Sie Schwierigkeiten, die berechneten Energieeinsparungen zu erreichen? Sind Sie unsicher, ob Ihre berechneten Einsparungen wirklich eintreten? Planen Sie ein Energieeffizienzprojekt und möchten Sie einen hochqualifizierten Qualitätscheck erhalten? Unsere ERN-Spezialisten helfen Ihnen gerne bei der Bewertung und Optimierung Ihrer Energieeffizienzprojekte, damit Sie Ihre geplanten Energieeinsparungen auch wirklich erreichen.

Bitte kontaktieren Sie dialog(at)ern-energie.de

_____________

Nicht vergessen...

Wenn auch Sie ICP-Projektentwickler und/oder Qualitätssicherer werden wollen - die nächste Schulung zum Protokoll "Industrie und Energieversorgung" findet am Dienstag, 11. Sept. um 10 Uhr MEZ statt.

Sie können sich registrieren hier

Erfahren Sie mehr über das Investor Confidence Project unter folgendem Link: http://europe.eeperformance.org/how-does-the-icp-system-work.html

 

Verwandte Artikel

Von Rod Janssen über ICP Europe:

 

Bleiben Sie am Ball! Die besten Ideen für Energieeffizienz und Energiewende...