TOWARDS A DECARBONIZED EUROPE: Increasing energy efficiency in SMEs for clean energy transition

Datum 19. October 2021
Details 09:00 - 10:30 UHR
Ort Online

Aufbauend auf den Ergebnissen von 7 EU-finanzierten Projekten* bietet diese Sitzung Leitlinien und bewährte Verfahren zur Umsetzung von Energieeffizienzlösungen und zur Erleichterung der Energiewende. KMU verfügen über ein großes ungenutztes Energieeinsparpotenzial, das durch die Überwindung struktureller, marktbezogener und finanzieller Hindernisse erschlossen werden kann. Interessenvertreter aus der Industrie, politische Entscheidungsträger, Finanzinstitute, ESCOs, Hochschulen/Forschung, Energiefachleute und andere Teilnehmer werden daher über verfügbare Dienstleistungen, Instrumente und Strategien informiert, die beträchtliche Mengen an Energie-/Kosteneinsparungen freisetzen und bei der Erreichung von Emissionszielen helfen können. Diese Sitzung konzentriert sich auf drei Schlüsselaspekte der Verbesserung der Energieeffizienz in KMU in ganz Europa:

 

- Hindernisse und Möglichkeiten bei der Umsetzung von Energieeffizienzlösungen,

- Bewährte Verfahren und Fallstudien, wie Schulungen, Werkzeuge, Dienstleistungen usw,

- Politische Maßnahmen zur Verbesserung der Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen in KMU in den kommenden Jahren.

 

 

* DEESME, E2DRIVER, INNOVEAS, SMEmPOWER, SPEEDIER, ICCEE und Triple-A

 

Die Anmeldung ist möglich unter: bit.ly/3moDu46.


mehr zum Thema