Ist REPowerEU in der Lage, den Übergang zu erneuerbaren Energien zu beschleunigen und die Energiesicherheit zu verbessern?

24. October 2022 von Jürgen Ritzek
Ist REPowerEU in der Lage, den Übergang zu erneuerbaren Energien zu beschleunigen und die Energiesicherheit zu verbessern?

REPowerEU ist ein Plan zum Energiesparen, zur Erzeugung sauberer Energie und zur Diversifizierung der europäischen Energieversorgung. Er wird durch finanzielle und rechtliche Maßnahmen zum Aufbau der neuen Energieinfrastruktur und des neuen Energiesystems unterstützt, die Europa braucht. Das kurz- und langfristige Klimaziel der EU wird durch das Paket nicht in Frage gestellt. Die Beschleunigung der Genehmigungsverfahren für Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien ist ein vielversprechender praktischer Schritt. Allerdings scheint das Paket zu einem zunehmenden Mikromanagement der EU-Energie- und Klimapolitik zu führen. RePowerEU bietet die Möglichkeit, saubere Energieprojekte voranzutreiben, zusätzliche Finanzmittel bereitzustellen und so den Übergang zu grüner Energie zu beschleunigen. All dies setzt jedoch voraus, dass RePowerEU zusammen mit anderen Legislativvorschlägen zügig und mit einem marktorientierten und technologieneutralen Ansatz fertiggestellt wird. Die Kommission hat auch einige innovative Instrumente wie die Versteigerung von Zertifikaten aus der Marktstabilitätsreserve vorgeschlagen.


mehr zum Thema   #Elektrifizierung  #Energiesicherheit  #REPowerEU 


Read the original article here: CLIC