6 Anwendungsfälle: Offener Aufruf für innovative Grid-Dienste

24. March 2021 von Adri Pap
6 Anwendungsfälle: Offener Aufruf für innovative Grid-Dienste

INTERRFACE veröffentlicht eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für Innovatoren, bei der jeder erfolgreiche Bewerber 60.000 € erhält. Die Aufforderung wird am 30. März 2021 eröffnet und Bewerbungen werden bis zum 30. Juni 2021 entgegengenommen. InterRFACE ist ein Schwester- (oder vielmehr Mutter-) Projekt von OneNet - One Integrated Power Grid for Europe. Es will sechs Anwendungsfälle adressieren, bei denen die InterRFACE-Architektur nahtlos funktionieren soll. Zu diesem Zweck werden im Rahmen des offenen Aufrufs Dritte aufgefordert, Infrastrukturen und modernste Technologien bereitzustellen, die dann im Rahmen der Pilotprojekte des Projekts validiert werden können. Weitere Informationen über das Projekt Inter

interRFACE finden Sie unter www.interrface.eu/. Die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen wird im März 2021 veröffentlicht. www.interfers.com oder unter www.InterRFace.eu. und unter www. cintechsolutions.org/ sowie unter www.


mehr zum Thema   #Anwendungen  #Nutzung  #Entwicklung 


INTERRFACE, ein H2020-Projekt im Bereich innovativer Grid-Dienste, veröffentlicht einen Open Call für Innovatoren, bei dem jeder erfolgreiche Bewerberbis zu 60.000 € erhält.

 

 

 

Als Schwester- (oder eher Mutter-) Projekt von OneNet - One Integrated Power Grid for Europe wurde INTERRFACE mit dem Ziel gegründet, eine innovative Netzarchitektur zu entwickeln, die die Koordination zwischen TSOs und DSOs vollständig integriert. Um dieses angestrebte effiziente und koordinierte Netzmanagement zu ermöglichen, will das Projekt jedoch sechs Anwendungsfälle adressieren, in denen die INTERRFACE-Architektur nahtlos funktionieren soll.

 

 

 

Zu diesem Zweck lädt der Open Call Dritte dazu ein, Infrastrukturen und modernste Technologien zur Verfügung zu stellen, die dann durch die Piloten des Projekts validiert werden können.

 

Die sechs Anwendungsfälle, für die sich Service Provider bewerben können, sind

 

  1. Nutzung bestehender Daten der ENTSO-E-Transparenzplattform
  2. Entwicklung einer Anwendung, die als Datenlieferant für IEGSAdienen wird
  3. Aggregatoren und lokale Energiegemeinschaften Intelligente Dienste für Engpassmanagement
  4. Eine fortschrittliche Technologiebasis zur Verwaltung/Betrieb einer lokalen Energiegemeinschaft
  5. Flexibilitätsdienstleister, einschließlich Aggregatoren mit Demand Response und verteilten Energieressourcen als Netzdienstleister
  6. Entwicklung einer offen zugänglichen generischen Prognosemethode für die Bestimmung von Engpassmanagementanforderungen in Stromsystemen.

 

 

 

Die Ausschreibung öffnet am 30. März 2021 und nimmt Anträge bis zum 30. Juni 2021 entgegen.

 

 

 

Für weitere Informationen und zur Bewerbung besuchen Sie bitte:

 

https://opencall-interrface.cintechsolutions.eu/.

 

http://www.interrface.eu/The-project