USA: EEIPs neuer Partner PUMP MARKETING SOLUTIONS (PMS)

27. September 2016 von Jürgen Ritzek
USA: EEIPs neuer Partner PUMP MARKETING SOLUTIONS (PMS)

Die Energieeffizienz der Industrie in den USA ist für die US-Wirtschaft von entscheidender Bedeutung, doch gleichzeitig wird für die Herstellung von Produkten landesweit die meiste Energie verbraucht. Neben Bereichen wie Dampf oder Prozesswärme sind motorgetriebene Anlagen die größten Energieverbraucher. Pumpen sind für mehr als 10 % des weltweiten Stromverbrauchs verantwortlich. Die Partnerschaft zwischen EEIP und PMS hat für die Industrie zwei Ziele: erstens den Austausch von Informationen und zweitens die Ausweitung der Marketingreichweite der Kunden für Produkte/Dienstleistungen, die der Welt einen Mehrwert bringen, indem sie weniger Energie verbrauchen. Die Lösung liefert eine globale Marketingkampagne für ein ganzes Jahr in nur 15 Minuten Zeitaufwand für ein Unternehmen.

Zeit und zu einem Preis, der 10 Mal unter dem Marktdurchschnitt liegt. Wir bei EEIP freuen uns sehr über den Beginn unserer Partnerschaft mit Pump Marketing Solutions. (http://www.pumpmarketingsolutions.com)

Keith Gagnier, Präsident von Pump Marketing Solutions, sagt: "Der deutsche Energieeffizienzpreis 2016 geht an Pumpen.

zu einem Preis, der zehnmal niedriger ist als der Marktdurchschnitt.


mehr zum Thema   #Dampf  #Pumpe  #Pumpen 


USA industrielle Energieeffizienz

"Der Industriesektor ist lebenswichtig für die US-Wirtschaft, verbraucht aber gleichzeitig die meiste Energie im Land, um Produkte herzustellen...". So beginnt das US Office of Energy Efficiency & Renewable Energy seinen Abschnitt "Industrial Energy Efficiency Basics".(http://energy.gov/eere/energybasics/industrial-energy-efficiency-basics)

Neben Bereichen wie Dampf oder Prozesswärme sind motorgetriebene Anlagen ein wichtiger Energieverbraucher. Motoren werden grundsätzlich überall eingesetzt, Beispiele sind Druckluft, Ventilatoren und Pumpen. Laut der Grundfos-Initiative "Meet The Energy Challenge - NOW" sind allein Pumpen für 10 % des weltweiten Stromverbrauchs verantwortlich. (http://energy.grundfos.com/en/facts-on-pumps-energy/the-surprising-truth-about-pumps)

Die Herausforderung

Heutzutage nutzen potenzielle Kunden, die nach energieeffizienten Lösungen suchen, immer mehr Online- und Social-Media-Kanäle, um relevante Informationen zu finden. Und relevante Informationen sind nicht ein Salesfolder oder ein technisches Produktblatt. Kunden suchen nach verfügbaren Lösungen - oder noch besser - nach angewandten Lösungen mit zugrundeliegenden Business Cases.

Für viele Anbieter ist das eine echte Herausforderung.

Online- und Social-Media-Marketing sind für viele Unternehmen bereits zu einem wichtigen Instrument geworden. Aber ein genauerer Blick zeigt, dass dies meist die wenigen Big Player mit großen Marketingabteilungen und Budgets sind. Was ist mit den vielen KMUs im Markt, den Spezialisten, die oft sehr gut in der Technik sind und über tiefes Fachwissen in bestimmten Bereichen verfügen. Wie könnten diese Unternehmen ihre Stimme und Sichtbarkeit online erhöhen?

Vorteile der EEIP- und PMS-Partnerschaft für die Industrie

Derzeit sind die Websites der KMU-Unternehmen meist die einzige Informationsquelle für potenzielle Kunden. Naja, neben der üblichen teuren Messe.

Aber so gut viele KMUs auch in Bezug auf ihre technischen Fähigkeiten sind, so sehr fehlt es ihnen meist an Ressourcen und Zeit für das Marketing. Und genau hier setzt unser neuer Partner PUMP MARKETING SOLUTIONS an. Basierend auf der eigenen langjährigen Erfahrung in der Pumpenbranche helfen sie KMUs, das Potenzial ihrer Firmenwebseite zu maximieren.

Und durch unsere neue Partnerschaft kann PMS nun auch KMU anbieten, am EEIP, dem weltweit größten Branchennetzwerk für energieeffiziente Produkte und Dienstleistungen, teilzunehmen und davon zu profitieren.

Oder wie der Präsident von PMSLLC, Keith Gagnier, sagt. "Pumpen sind für mehr als 10 % des weltweiten Stromverbrauchs verantwortlich. Die Partnerschaft mit EEIP bietet unseren Märkten eine unendliche Quelle an Informationen über Effizienzverbesserungen. Unser gemeinsames Bestreben ist zweierlei: Erstens, Informationen auszutauschen und zweitens, die Marketingreichweite unserer Kunden für Produkte/Dienstleistungen zu erhöhen, die der Welt einen Mehrwert bieten, indem sie weniger Strom verbrauchen". Worauf sich Keith bezieht, ist EEIPs maßgeschneiderte Lösung für KMUs, um Tausende und Abertausende von potenziellen Kunden zu erreichen. Nominiert für den Deutschen Energieeffizienzpreis 2016, liefert diese Lösung effektiv eine globale Marketingkampagne für ein ganzes Jahr in nur 15 Minuten Zeitaufwand für ein Unternehmen, und das zu einem Preis, der 10 Mal unter dem Marktdurchschnitt liegt. Wir von EEIP freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Pump Marketing Solutions.(http://www.pumpmarketingsolutions.com)